Messetermine

10.10.
10.10.- 12.10.2017, Karlsruhe
Stetig steigende Anforderungen an die Produktqualität und Prozesssicherheit sowie Kostendruck im globalen Wettbewerb erfordern eine wirtschaftlichere Durchführung der Fertigungsschritte Entgraten, Verrunden und Polieren. Fehlerfolgekosten sind im Prozess zu vermeiden und die Funktionssicherheit ist bei gleichbleibend hoher Qualität reproduzierbar zu gewährleisten. Mit der DeburringEXPO erhalten Anbieter von Produkten und Dienstleistungen eine eigene, passgenaue Plattform zur Präsentation und Wissensvermittlung, für diese qualitätsentscheidenden Fertigungsschritte. Anwendern aus allen Industriebranchen ermöglicht die DeburringEXPO, sich umfassend und konzentriert über entsprechende Technologien und Verfahren zu informieren, Erfahrungen auszutauschen sowie Wissen zu sammeln.
24.05.
24.05. - 26.10.2017, Stuttgart
Seit mehr als zehn Jahren werden Anwender und Anbieter auf der parts2clean, der internationalen Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, gezielt zusammengebracht. Namhafte Aussteller sowie Besucher aus allen wichtigen Industriebranchen nutzen den Branchentreffpunkt und profitieren vom Informations- sowie Beschaffungsangebot.
24.10.
24.10. - 26.10.2017, München
Die EuroMold präsentiert die gesamte Prozesskette "Vom Design über den Prototyp bis zur Serie". Mit dem innovativen Messekonzept schließt die EuroMold die Lücke zwischen Industriedesignern, Produktentwicklern, Verarbeitern, Zulieferern und Anwendern.
07.11.
07.11. - 10.11.2017, Stuttgart
Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. Erklärtes Ziel des Messeverbunds ist es, die gesamte Prozesskette der kaltumformenden Blechbearbeitung sowie der damit verbundenen thermischen oder mechanischen Schneid-, Füge- und Verbindungstechnik darzustellen.
14.-17
14.-17.03.2018, Augsburg
Auch die vergangene GrindTec 2016 konnte mit drei Rekorden glänzen: 577 Aussteller, 17.950 Besucher und 42.000 m² Ausstellungsfläche – bei diesen wesentlichen Kriterien setzte sie neue Bestmarken. Dass diese bei der kommenden Messe bereits wieder Vergangenheit sein dürften, davon geht man beim Veranstalter AFAG aus. Eine temporäre Messehalle wird das erwartete Flächenwachstum aufnehmen. Diese Halle ist durch einen einzigen Übergang von Halle 3 perfekt in den Besucherrundgang eingebunden.
12.06.
12.06. - 13.06.2018, Augsburg
Die [wfb] - Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau folgt dem Trend, Fachmessen dort zu veranstalten, wo die Messebesucher zu Hause sind. Das gesamte Messekonzept ist auf den heimischen Markt sowie auf die regionalen Marktteilnehmer ausgerichtet. Regionale Ressourcen werden in den Mittelpunkt gerückt und mobilisiert. Hier geht es bevorzugt um das »Local Sourcing« statt um das »Global Sourcing«. Im Fokus der [wfb] stehen die konzentrierte, enge Zusammenarbeit im heimischen Markt und die positiven Auswirkungen in Bezug auf Qualität, Zuverlässigkeit, Liefertreue.
18.09.
18.09. - 22.09.2018, Stuttgart
Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung - ist die Leitmesse der Branche in den geraden Jahren und zählt zu den Top 5 Messen weltweit für die Zerspantechnik. Alle zwei Jahre zeigen mehr als 1.450 Aussteller aus 33 Ländern die neuesten Entwicklungen bei Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen und zugehörige Peripherie für die spanabhebende Metallbearbeitung. Knapp 90.000 Besucher interessierten sich 2016 für dieses Angebot mitten in Europas führender Hightech-Region Stuttgart. Ab 2018 mit zusätzlicher Paul Horn Halle (Halle 10) in neuen Dimensionen!
16.10.
16.10. - 20.10.2018, Friedrichshafen
Die FAKUMA hat sich in den Jahren zwischen der „K“-Messe zum Mekka der europäischen Kunststoffindustrie entwickelt. Mit dem Standort Friedrichshafen findet sie mitten im europäischen Zentrum der Branche statt und bietet ein hochkarätiges und umfangreiches Angebot rund um die Themen Spritzgießtechnik - hier ist die FAKUMA ganz klar und weltweit die Nummer 1 – sowie Extrudieren und Thermo-Forming, wo sie ebenfalls eine Spitzenstellung einnimmt. Ob Rohmaterialien, Verarbeitungsmaschinen, Peripherie, Automatisierungslösungen oder C-Technik – die FAKUMA ist Informationsgeber, Trend-Barometer und Ideengeber in einem und wahrt dabei ihre ganz besondere persönliche und familiäre Atmosphäre.
23.10.
23.10. - 27.10.2018, Hannover
Die 25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung öffnet vom 23.-27. Oktober 2018 wieder ihre Tore in Hannover. Unter Blechbearbeitungsspezialisten ist die EuroBLECH als Hauptmarktplatz für die neuesten Entwicklungen und Lösungen aus allen Bereichen der Blechbearbeitung bekannt. Die Messe bildet die gesamte Prozesskette der Blechbearbeitung ab: Halbzeuge, Zulieferteile, Handling, Trennen, Umformen, flexible Blechbearbeitung, Fügen, additive Fertigung, Schweißen, Verarbeitung hybrider Strukturen, Oberflächenbehandlung, Werkzeuge, Steuerungs- und Regeltechnik, CAD/CAM/CIM-Systeme, Qualitätssicherung und F&E. Auf der EuroBLECH stellen rund 1.550 Aussteller aus 40 Ländern ihre neuesten Technologien live einem weltweiten Publikum von rund 60.000 Fachbesuchern vor.
19.02.
19.02. - 22.02.2019, Friedrichshafen
Präsentiert werden Maschinen, Produkte, technische Neuheiten, Dienstleistungen und Trends aus der Zerspanungstechnik - sowie aus allen wichtigen vor- und nachgelagerten Zulieferbereichen für den Süden Deutschlands, den Vorarlberg und die Schweiz. Das Alleinstellungsmerkmal der Messe ist die hohe Spezialisierung auf die Hersteller von Präzisionsteilen, mit einem Fokus auf der intelligenten Automatisierung von Fertigungsabläufen. Dazu kommt der regionale und praxisorientierte Charakter, heißt, den Besucher erwartet eine gute Mischung aus Herstellern und Händler die konkrete Lösungen für den Arbeitsalltag zeigen. Seit 2017 mit dem ca. 400 qm großen Themenpark “Praxisfabrik”, auf dem Aussteller gemeinsam den Besuchern Anwendungen aus dem Bereich Industrie 4.0 demonstrieren und diskutieren.
16.09.
16.09. - 21.09.2019, Hannover
Zur EMO Hannover kommen Aussteller aus aller Welt und aus allen Branchen der Metallbearbeitungstechnik. Mit ca. 60 Prozent internationalen Ausstellern ist die EMO Hannover die internationalste Messe für Metallbearbeitung weltweit. Organisiert wird die EMO Hannover vom Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V. (VDW) mit Sitz in Frankfurt am Main im Auftrag des Europäischen Komitees für die Zusammenarbeit der Werkzeugmaschinenindustrie (Cecimo).

 

Anzeigen
VDWF
Brinkmann Wecker
WZL Forum
wfb Messe
www.plastonline.org
DREHTEIL+DREHMASCHINE
Infor­mationen rund um die Dreh­technik. Dies ist das Konzept der technischen Fachzeitschrift DREHTEIL + DREHMASCHINE. Die einzige...
lesen Sie weiter
Suche
Stellenbörse