Nachricht

24.04.2017
Control 2017 - Mit 942 Ausstellern aus 31 Ländern internationaler denn je

Die 31. Control, die vom 09. bis 12. Mai 2017 in der Landesmesse Stuttgart durchgeführt wurde, machte ihrem Status als Welt-Leitmesse alle Ehre. Das bestätigen viele Aussteller und der Ausstellerbeirat, der sich zur Abschlusssitzung direkt nach dem Branchen-Event des Jahres zu dessen Verlauf durchweg positiv äußerte. Allein die Fakten sprechen für sich: 942 Aussteller aus 31 Ländern, mehr als 52.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche, 29.417 registrierte Fachbesucher aus 106 Nationen, signifikante Zuwächse an Ausstellern, Ausstellungsflächen und schließlich Fachbesuchern im Bereich von nahezu 10%, zahlreiche Weltneuheiten sowie innovative QS-Lösungen, die an der 31. Control Premiere feierten, und dank einem Besucheranteil aus dem Ausland von 27% mehr denn je global anerkannt.


Eine Dekade Qualitäts-Zuwachs in Wachstum und Internationalität


Im Jahr 1987 vom privaten Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG initiiert und am Messeplatz Sinsheim zu ersten Erfolgen geführt, setzte sich mit dem Wechsel nach Stuttgart im Jahr 2007 das kontinuierliche Wachstum in rasantem Tempo fort. 10 Jahre Control am Messeplatz Stuttgart sind aber auch 10 Jahre Fraunhofer IPA Eventforum, sind 10 Jahre Verleihung des hoch renommierten Kompetenzpreis Baden-Württemberg für Innovation und Qualität, womit auch der eingangs gewählte Begriff „Dekaden-Festival“ erklärt ist. Zumal sich zur 31. Control auch noch Zuwächse an Ausstellern und Ausstellungsflächen von 10% und mehr sowie eine Zunahme an Fachbesuchern von nahezu 10% plus ergeben haben.


Global anerkannt mit 29.419 Fachbesuchern aus 106 Nationen

Doch damit der Superlative nicht genug, denn die 29.419 Fachbesucher, die aus 106 Nationen den Weg nach Stuttgart auf sich nahmen, zeigten sich in hohem Maß investitions- und beschaffungswillig, so dass eine ganze Reihe ausstellender Hersteller und Anbieter von konkreten Aufträgen und hoch interessanten Kundengesprächen berichteten. Besonders beeindruckt vom „Business-Charakter“ der Control zeigten sich vor allem diverse Neu-Aussteller, die ihre Erstteilnahme als vollen Erfolg werteten und wie viele der etablierten Aussteller auch, spontan ihre erneute Teilnahme an der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung des Jahres 2018 zusagten. 

Kompetenz-Kooperationen als Erfolgsbausteine der Business-Plattform

Neben dem 10. Geburtstag des Eventforum Fraunhofer IPA, und der zum 10. Mal erfolgten Verleihung des Kompetenzpreis Baden-Württemberg für Innovation und Qualität, in enger Kooperation von der TQU-Group und dem Messeunternehmen P.E. Schall GmbH & Co. KG getragen und für 2017 den beiden Preisträgern Hobart GmbH (Kategorie Unternehmen) und Martin Hubschneider/CAS Software AG (Kategorie Unternehmern-Persönlichkeit) verliehen, war die 31. Control auch von der erstmaligen Präsentation neuer Technologien und vieler sich daraus ableitender Produkt-Weltneuheiten geprägt. Des Weiteren fanden das hoch karätige Rahmenprogramm, durchgeführt von den bewährten Kooperations-Partnern Fraunhofer Allianz Vision (Sonderschau Berührungslose Messtechnik), DGQ (Workshops) sowie der zum zweiten Mal organisierte Gemeinschaftsstand „Business France“, und nicht zuletzt das beliebte und wie immer komplett ausgebuchte Programm des Aussteller-Forums regen Zuspruch, sodass sich die Control als rundum gelungener QS-Branchen-Treff des Jahres 2017 darstellt.

 

Anzeigen
VDWF
Brinkmann Wecker
WZL Forum
Der Schnitt- & Stanzwerkzeugbau
In der technischen Fach­zeitschrift Der Schnitt- & Stanzwerkzeugbau werden in jeder Ausgabe Fachbeiträge und Anwenderberichte aus dem Bereich...
lesen Sie weiter
Suche
Stellenbörse