Nachrichten-Archiv November 2007

Lesen Sie weiter...
27.11.2007
Neue Leitung bei der Schütte Schleiftechnik GmbH
Am 01.10.2007 hat Dr. Oliver Gerent die Leitung der Schütte Schleiftechnik GmbH in Köln übernommen. Die Schleif- maschinensparte von Schütte firmiert seit dem Jahr 2006 eigenständig als Schütte Schleiftechnik GmbH, bleibt aber eine hundertprozentige Tochter der Alfred H. Schütte GmbH & Co KG. Sie bündelt alle technischen Funktionen, d.h. Entwicklung, Herstellung und Service für die 5-Achsen CNC Schleifmaschinen.   Lesen Sie hier weiter
15.11.2007
Thermoplay verdoppelt die Fertigungsfläche
Das im Jahr 1995 gegründete Unternehmen zur Herstellung von Heißkanalsystemen lässt zurzeit eine Verdoppelung der Fertigungsfläche in Pont St. Martin entstehen. Bei einer Gesamtinvestition von insgesamt ca. 8 Mio. Euro in Baumaßnahmen und modernsten Maschinentechnologien steht der Trend ganz auf Wachstum. Die neue Produktionsfläche bietet ca. 50 neuen Facharbeitern einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.   Lesen Sie hier weiter
Lesen Sie weiter...
14.11.2007
35 Jahre VOLZ Maschinenhandel, Witten
Seit 1972 und somit seit mehr als 35 Jahren ist die VOLZ GmbH & Co. KG auf dem sich fortlaufend wandelnden und weiter ent­wickeln­den Werkzeugmaschinen-Markt aktiv. Inzwischen verfügt man über einen Kundenstamm von fast 24.000 Fachleuten und Betrieben aus der metallbearbeitenden Industrie. Ansässig ist das Unternehmen in Witten-Annen, wo auf einer 3500 m2 großen Ausstellungsfläche eine Vielzahl der Maschinen stets zur Besichtigung und Vorführung bereit stehen.   Lesen Sie hier weiter
14.11.2007
Citizen und Miyano bilden Kapital- und Geschäftsallianz
Die Citizen Machinery Co., ein Geschäftsbereich der Citizen Holding, Tokyo/Japan, hat mit der Übernahme von 29,9 % der Miyano-Aktien eine Kapital- und Geschäftsallianz mit Miyano Machinery Japan Inc., Nagano-Ken/Japan, geschlossen. Citizen ist Weltmarktführer bei CNC-Langdrehautomaten bis zu einem Durchmesser von 32 mm, Miyano ein führender Hersteller von Kurzdrehautomaten im Durchmesserbereich von 35 bis 65 mm.   Lesen Sie hier weiter
Lesen Sie weiter...
Prof. Fritz Klocke ist neuer Präsident von CIRP, der Weltorganisation der Produktionstechniker (Werkbild: WZL RWTH, Aachen)
14.11.2007
RWTH-Professor wird CIRP-Präsident
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Fritz Klocke, Direktor des Werkzeugmaschinen- labors WZL der RWTH Aachen und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT, ist auf der Jahres-Tagung der Internationalen Forschungsvereinigung für Produktionstechnik CIRP in Dresden zum Präsidenten gewählt worden.   Lesen Sie hier weiter

 

Anzeigen
VDWF
Brinkmann Wecker
WZL Forum
wfb Messe
www.plastonline.org
DER STAHLFORMENBAUER
Formen­bau­betriebe gehören in modernen Industrie­gesell­schaften zu den wichtigsten Branchen der Metallverarbeitung. Aktuelle...
lesen Sie weiter
Suche
Stellenbörse