Nachrichten-Archiv November 2014

24.11.2014
Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet Produktionsplus für 2015
Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet für 2015 ein Produktionsplus von 3 Prozent. „Der niedrige Ölpreis und die Abwertung des Euro beleben die Investitionen und stärken damit auch die Nachfrage nach Werkzeugmaschinen“, sagt Martin Kapp, Vorsitzender des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), anlässlich der Jahrespressekonferenz in Frankfurt am Main. Oxford Economics, Prognosepartner des VDW, sieht 2015 eine Besserung der Weltkonjunktur. Davon profitieren zum einen die großen Anwenderbranchen von Werkzeugmaschinen. Automobil-industrie und Maschinenbau in Deutschland – beide zusammen nehmen rd. 70 Prozent der Werkzeugmaschinenproduktion ab – erwarten jeweils einen Produktionszuwachs.   Lesen Sie hier weiter
17.11.2014
Jubiläums-GrindTec 2016
Die 10. GrindTec soll alle bisherigen Veranstaltungen toppen – das ist das Ziel von Veranstalter AFAG. Gleichzeitig wäre das die Krönung einer unvergleichlichen Erfolgsstory, die 1998 noch sehr bescheiden begann: 120 Firmen waren bei der Premiere in der Messe Augsburg angetreten – auf gerade mal 4.500 m² in Halle 7. Immerhin kamen rund 4.800 Besucher, aber schon damals zeichnete sich ab, was zum Motor dieser Spezialmesse werden sollte: Dieses Publikum bestand ausschließlich aus Schleiftechnik-Profis, hochkompetenten Entscheidungsträgern, interessiert am kompletten Angebot dieser ersten GrindTec an. Die Aussteller waren begeistert.   Lesen Sie hier weiter
07.11.2014
Tebis AG gründet Niederlassung in Göppingen
Der CAD/CAM-Experte aus Martins­ried bei München feiert 2014 sein 30jähriges Firmenjubiläum und befindet sich weiter auf Expansionskurs: Ab Herbst dieses Jahres bietet Tebis seine Dienstleistungen im baden-württembergischen Wirtschaftsraum rundum Stuttgart direkt an. In Göppingen wird sich das Unternehmen im neu gestalteten Areal der ehemaligen Maschinenfabrik Gebr. Boehringer­ niederlassen und gleich mit acht Mitarbeitern starten.   Lesen Sie hier weiter
06.11.2014
Metallform baut Fertigungskapazität aus
Auf die anhaltend gute Nachfrage nach effizienten Reinigungskörben und Werkstückträgern reagierte Metallform mit einem Ausbau der Produktionsfläche in der Drahtfertigung von rund 40 Prozent sowie der Investition in Personal und Maschinen. Entspannt hat sich dadurch auch die Situation in der Blechfertigung. Metallform konzentriert sich in den Geschäftsbereichen Draht- und Blechfertigung auf die Verarbeitung von Edelstahl.   Lesen Sie hier weiter
06.11.2014
Control 2015 – Knowhow-Transfer in der Qualitätssicherung
Mit der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung steht den Kunden und Anwendern eine adäquate Informations-, Kommunikations-, Beschaffungs- und Business-Plattform zur Verfügung, die im Jahr 2015 bereits zum 29. Mal veranstaltet wird. Um den hohen Ansprüchen der Branche und deren Kunden auf Dauer gerecht zu werden, geht auch die Control den Weg des obigen Zitats und wartet für die Control 2015 mit einem Feuerwerk an Neuerungen und Optimierungen auf.   Lesen Sie hier weiter

 

Anzeigen
VDWF
Brinkmann Wecker
WZL Forum
DER STAHLFORMENBAUER
Formen­bau­betriebe gehören in modernen Industrie­gesell­schaften zu den wichtigsten Branchen der Metallverarbeitung. Aktuelle...
lesen Sie weiter
Suche
Stellenbörse