Nachrichten-Archiv Dezember 2010

16.12.2010
Hommel + Keller Gruppe erweitert Firmenareal im Industriegebiet Aldingen
Die Hommel + Keller Gruppe setzt im Jahr nach der Krise ihre Wachstumsstrategie fort. Am Standort Aldingen wird zum Ende des Jahres ein Erweiterungsbau mit einer Gesamtfläche von 1000 m² fertig gestellt. Das neu gegründete Tochterunternehmen, H+K Carbotec GmbH, wird noch in diesem Jahr die Wärmebehandlungstechnologie Schutzgashärten in den neuen Räumlichkeiten in Betrieb nehmen.   Lesen Sie hier weiter
07.12.2010
Rund 400 Besucher beim OKUMA Open House
Okuma und Hommel CNC-Technik luden vom 24. bis 26. November zum Open House nach Krefeld; rund 400 Besucher aus 20 Ländern informierten sich über Vierachsdrehen, Drehfräsen, 5-Achsbearbeiten,… und insbesondere das Funktions-, Kommunikations- und Leistungspotential der OKUMA-eigenen CNC-Steuerung OSP-P200.   Lesen Sie hier weiter
07.12.2010
Seco Tools AB setzt Wachstum fort
Der schwedische Werkzeugkonzern Seco Tools meldet auch für das dritte Quartal weiteres Wachstum und ein starkes Umsatzplus von 32 % . Im Zwischenbericht für das 3. Quartal 2010 weist der an der Stockholmer Börse notierte Konzern folgende Ergebnisse aus: Der Umsatz im dritten Quartal stieg um 32 % bei festen Wechselkursen und 27 % in schwedischer Krone auf 1.426 Mio SEK/153 Mio € (Vorjahr 1.126 Mio SEK). Das Betriebsergebnis belief sich auf 245 Mio SEK/26 Mio €.   Lesen Sie hier weiter
06.12.2010
Schweiger gewinnt EuroMold AWARD 2010
Der Gewinner des EuroMold Gold AWARDs 2010 ist die Schweiger GmbH & Co. KG. Das auf Werkzeug- und Formenbau spezialisierte Unternehmen überzeugte die Jury mit seinem innovativen PIT-Verfahren für die Herstellung von Hohlkörpern wie zum Beispiel Kühlwasserrohren. Das Verfahren ermöglicht nicht nur enorme Einsparungen beim Rohstoff, sondern auch eine Verkürzung der Zykluszeit.   Lesen Sie hier weiter
06.12.2010
3M übernimmt Winterthur Technology Group
3M und die Winterthur Technology Group (WTG) gaben kürzlich bekannt, dass eine Einigung über die Übernahme der WTG durch 3M zu einem Preis von 63,56 US-Dollar (62,00 Schweizer Franken) pro Aktie im Rahmen eines öffentlichen Angebots („Public Tender“) erzielt wurde. Die vorgesehene Transaktion hat einen Gesamtwert von circa 448 Mio. US-Dollar.   Lesen Sie hier weiter

 

Anzeigen
VDWF
Brinkmann Wecker
WZL Forum
wfb Messe
www.plastonline.org
Der Schnitt- & Stanzwerkzeugbau
In der technischen Fach­zeitschrift Der Schnitt- & Stanzwerkzeugbau werden in jeder Ausgabe Fachbeiträge und Anwenderberichte aus dem Bereich...
lesen Sie weiter
Suche
Stellenbörse